Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



Ihre Bestellungen werden auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingunen (AGB) durch unser Haus ausgeführt. Es gelten jeweils die aktuellen AGB zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

Durch Abgabe der Bestellung erkennen Sie diese AGB an.

§1 Vertragsabschluss

(1) Ihre Bestellung wird durch die schriftliche Bestellung (Bestellformular) ausgelöst.

(2) Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bestellung eine schriftliche Auftragsbestätigung durch unser Haus.
Diese dient gleichfalls nochmals zur Kontrolle aller durch Sie übermittelten Daten. Sollten Sie offensicht-
liche Schreibfehler, Unstimmigkeiten zwischen der Rechnungsadresse und der Lieferadresse feststellen,
sind Sie zur Korrektur verpflichtet.Andernfalls haben Sie Ihre Bestellung so anerkannt.

§ 2 Lieferung

(1) Wir liefern unsere Produkte an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland.
Bei der postalischen Lieferung anfallende Kosten trägt der Kunde.

(2) Leistungsort ist unser Service-Büro, in dem wir die Ware erstellen, versandfertig verpacken und ausliefern. Die Lieferzeit beträgt normalerweise 3 Werktage. Die Lieferung kann sich zu Spitzenzeiten angemessen verlängern.

§3 Zahlungsbedingungen

(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum.

§4 Gewährleistung und Haftung

(1) Wenn Sie Mängel an der gelieferten Ware belegen, werden wir in angemessener Zeit für Ersatz sorgen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt 3 Monate.

(2) Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen der zugesicherten Eigenschaften. Darüber hinaus haften wir - gleich
aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder, wenn der Schaden nachweislich
durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

(3)Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, höchstens jedoch bis zum Kaufpreis der Ware.
Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf den Schaden an der bestellten Ware beschränkt.

§5 Verschiedenes

(1) Es gilt Deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist der Ort unseres Firmensitzes (Potsdam).

(2) Das Recht auf Minderung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, oder wir diese schriftlich anerkannt haben.

(3) Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt. (Salvatorische Klausel).

(4) Durch eine einmalige Bestellung entsteht kein ABO.

Service-Büro Manfred Schubert, Milanhorst 6, 14478 Potsdam
Tel. = 0331 / 290 91 25
Fax. = 0331 / 290 91 26
E-Mail. service_schubert@web.de